Unfortunately your current page has not been translated to English

Rendering eines Badezimmers mit Outdoor-Dusche und freistehender Badewanne
Rendering eines Badezimmers mit Outdoor-Dusche und freistehender Badewanne

Gartenduschen & Poolzubehör

Holen Sie mehr aus Garten und Pool.

Beratung anfragen

Arten von Gartenduschen

Poolzubehör

Häufige Fragen rund um Gartenduschen und Poolzubehör

Wenn Sie sich für eine festinstallierte Gartendusche entscheiden, sollten Sie für einen Kanalanschluss sorgen. Bei der Befestigung des Untergrundes unbedingt auf Rutschfestigkeit achten! Ein Sichtschutz wahrt die Privatsphäre.

Sollte Ihr Poolwasser kippen, ist eine gründliche Reinigung nötig, bevor Sie den Pool wieder nutzen. Entfernen Sie zuerst den Schmutz an Boden und Wänden mit einer Bürste. Im Wasser schwebende Verunreinigungen entfernen Sie mit einem engmaschigen Kescher. Anschließend pumpen Sie das Wasser durch die Filteranlage und messen den pH-Wert. Dieser sollte zwischen 7,0 und 7,4 pH betragen. Entspricht der Wert dem Richtwert, führen Sie eine Schockchlorung durch. In den Beipackzetteln der Chlormittel finden Sie die Dosiervorgaben für Ihre Poolgröße. Geben Sie der Filteranlage danach genügend Zeit, das Chlor komplett im Wasser zu verteilen. Reinigen Sie den Filter durch Rückspülen.

Um ein erneutes Kippen zu vermeiden, messen Sie regelmäßig den pH-Wert Ihres Pools. Eine automatische Dosieranlage hilft Ihnen dabei, Ihren Pool hygienisch sauber zu halten.

Damit Sie mit Ihrem Poolsauger optimale Reinigungsergebnisse erzielen, sollten Sie ein paar Dinge beachten:

  • Wasserwerte: Bei einem pH-Wert zwischen 7,0 und 7,4 sowie einem Chlorgehalt von 0,5 bis 1,0 mg pro Liter reinigt Ihr Roboter am besten.

  • Wassertemperatur: Der optimale Temperaturbereich für Poolroboter liegt zwischen 8 und 35 °C Wassertemperatur. Außerhalb dieses Bereichs kann es sein, dass die Bürsten nicht richtig funktionieren oder das Gerät zu warm wird.

  • Regelmäßige Reinigung: Achten Sie darauf, Ihren Poolsauger regelmäßig zu reinigen. Es genügt dabei, Gerät und Filter mit dem Gartenschlauch abzuspritzen.

Vor dem ersten Einsatz des Saugroboters – beispielsweise nach dem Winter – sollten Sie Ihren Pool manuell reinigen.

Bleiben Sie am neuesten Stand Sie haben es fast geschafft!

Newsletter

Mit dem HOLTER Newsletter sind Sie am Puls der Zeit:

  • Tipps & Wissenswertes rund um Haustechnik, Badezimmer, Wellness & Pool

  • Neuigkeiten zu Förderungen & Co

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse ein.
Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.

Beim Senden des Formulares ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.